Junge Triennale zeigt digitale Ausstellung

Der Safe Space geht ins Netz: Die Junge Triennale zeigt unter jungetriennale.de eine digitale Ausstellung mit Ergebnissen aus künstlerischen Workshops, die in den vergangenen Monaten am Projektstandort Safe Space in Duisburg-Hochfeld stattgefunden haben. Vom heimischen Sofa aus können Sie in Filmen, Podcastfolgen, Bildern, Fotos und Songs stöbern. Mal Kunstwerk, mal Doku – entdecken Sie, wie Kinder und Jugendliche sich künstlerisch mit dem Thema Zukunft auseinandersetzen!