Werden Sie Mitglied in unserem Freundeskreis und engagieren Sie sich ehrenamtlich, etwa in der Ansprache und Betreuung neuer Mitglieder. Jede Förderstufe bietet als symbolisches Dankeschön für Ihr Engagement exklusive Vorteile vor und während der Ruhrtriennale.
Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich am 20.März oder dem darauffolgenden Werktag per Lastschrift eingezogen. Die Kündigung der Mitgliedschaft ist mit einer Frist von drei Monaten zum Schluss eines Geschäftsjahres (31.12.) möglich und verlängert sich andernfalls automatisch um ein weiteres Jahr. Die Kündigung bedarf der Schriftform

Das Beitrittsformular können Sie hier herunterladen und uns per Post oder Email an die angegebene Adresse zukommen lassen.

Unsere Förderstufen:

Club.Ruhr (Mitgliedsbeitrag ab 20 € /Jahr)

Im jungen Freundeskreis können Studierende, Auszubildende und junge Berufstätige bis 35 Jahre Mitglied werden. Die Mitglieder erleben das Festival jedes Jahr gemeinsam und werfen einen Blick hinter die Kulissen. Darüber hinaus trifft sich der Club.Ruhr monatlich für Ausflüge zu Events und erkundet gemeinsam die Kulturinstitutionen der Region. Club.Ruhr Mitglieder genießen außerdem die gleichen Vorteile wie Freund*innen der Ruhrtriennale.

Freund*in (Mitgliedsbeitrag ab 95 €, Paare 140 € /Jahr)

Als Freund*in haben Sie ein exklusives Kartenvorkaufsrecht, die Möglichkeit, an öffentlichen Generalproben der Ruhrtriennale teilzunehmen, und einmal im Jahr laden wir Sie zum Prolog ein: ein besonderer Blick hinter die Kulissen der Ruhrtriennale, und die Möglichkeit, die künstlerische Leitung der Ruhrtriennale persönlich zu treffen. Ein speziell ermäßigter Tarif für Studierende und sozial benachteiligte Menschen, die Teil der Gemeinschaft der Freunde und Förderer werden wollen, ermöglicht eine Mitgliedschaft ab 30 €.

Freund*innen des Vereins …

  • haben das exklusive Vorrecht, eine Woche vor Beginn des offiziellen Vorverkaufs für alle Vorstellungen – einschließlich aller Premieren nach Verfügbarkeit– Karten zu erwerben.
  • werden zu öffentlichen Generalproben für jeweils zwei Personen eingeladen.
  • sind zu Gast beim Prolog, der traditionellen Auftaktveranstaltung der Ruhrtriennale.
  • werden zu öffentlichen und nichtöffentlichen Premierenempfängen der Ruhrtriennale auf Basis der Selbstbezahlung aller Getränke und Speisen eingeladen.
  • werden im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung im Frühjahr zur Vorstellung des Programms durch die künstlerische Leitung eingeladen.
  • Werden zu Installationseröffnungen, Vernissagen, Künstler*innengesprächen und weiteren exklusiven Veranstaltungsformaten eingeladen
    Jetzt Freund*in der Ruhrtriennale werden!

Förderer*in (Mitgliedsbeitrag ab 1.000 € /Jahr)

Als Förderer*in werden Ihre Vorteile darüber hinaus noch ergänzt, unter anderem durch die garantierte Teilnahme an allen Premieren inklusive der Eröffnungspremiere sowie eine Nennung im Jahresprogrammbuch und auf der Homepage der Ruhrtriennale.

Förder*innen des Vereins …

  • haben das exklusive Vorrecht, eine Woche vor Beginn des offiziellen Vorverkaufs für alle Vorstellungen Karten zu erwerben – inklusive einer Garantie auf jeweils 2 Karten für alle Premieren.
  • werden zu öffentlichen Generalproben für jeweils vier Personen eingeladen.
  • sind zu Gast beim Prolog, der traditionellen Auftaktveranstaltung der Ruhrtriennale.
  • werden zu öffentlichen und nicht öffentlichen Premierenempfängen der Ruhrtriennale auf Basis der Selbstbezahlung aller Getränke und Speisen eingeladen.
  • werden namentlich im Jahresprogrammbuch und auf der Homepage als Förderer genannt.
  • werden im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung im Frühjahr zur Vorstellung des Programms durch die künstlerische Leitung eingeladen.
  • Werden zu Installationseröffnungen, Vernissagen, Künstler*innengesprächen und weiteren exklusiven Veranstaltungsformaten eingeladen

Partner*in (Mitgliedsbeitrag ab 5.000 € /Jahr)

Die Partner-Mitgliedschaft stellt ein besonderes Engagement für die Ruhrtriennale dar, für die wir uns mit einer Nennung an den Spielstätten und anderen exklusiven Vorteilen bedanken.

Partner*innen des Vereins …

  • haben das exklusive Vorrecht, eine Woche vor Beginn des offiziellen Vorverkaufs für alle Vorstellungen Karten zu erwerben – inklusive einer Garantie auf jeweils 4 Karten für alle Premieren.
  • werden zu öffentlichen Generalproben für jeweils 6 Personen eingeladen.
  • sind zu Gast beim Prolog, der traditionellen Auftaktveranstaltung der Ruhrtriennale.
  • werden zu öffentlichen und nichtöffentlichen Premierenempfängen der Ruhrtriennale auf Basis der Selbstbezahlung aller Getränke und Speisen eingeladen.
  • werden namentlich im Jahresprogrammbuch, auf der Homepage und den Spielstätten der Ruhrtriennale als Förderer genannt.
  • werden im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung im Frühjahr zur Vorstellung des Programms durch die künstlerische Leitung eingeladen.
  • Werden zu Installationseröffnungen, Vernissagen, Künstler*innengesprächen und weiteren exklusiven Veranstaltungsformaten eingeladen

Jetzt Mitglied werden!