Kornél Mundruczós Inszenierung „Pieces of a Woman“ ab 12.09. online

In ihrem Archiv der verlorenen Ereignisse 2020 zeigt die Ruhrtriennale eine Aufzeichnung von Kornél Mundruczós Inszenierung Pieces of a Woman: Das Video wird 24 Stunden verfügbar sein – von Samstag, den 12.09., 20 Uhr bis Sonntag, den 13.09., 19.59 Uhr.

Kornél Mundruczó und Kata Wéber wären nach ihrem großen künstlerischen Erfolg Evolution (2019) in diesem Jahr mit Pieces of a Woman zur Ruhrtriennale zurückgekehrt. Die Inszenierung wurde 2019 als beste polnische Produktion der letzten Spielzeit mit dem Grand Prix des Festivals Boska Komedia ausgezeichnet.

Weitere Infos: https://edition2020.ruhrtriennale.de/35/

In polnischer Sprache mit englischen Untertiteln.