Studierendenpass 2016

Durch die Ansprache von zahlreichen Universitäten in Deutschland und den Nachbarländern, konnten die Bewerber*innenzahlen weiter gesteigert werden. 50 Gewinner*innen wurden ausgelost, die alle Veranstaltungen der Ruhrtriennale kostenlos besuchen konnten. Das Feedback der Studierenden war durchweg positiv. Bei gemeinsamen Veranstaltungen mit dem Club.Ruhr, wie z.B. dem Prolog oder der Club.Ruhr-Party kamen die beiden Gruppen in Kontakt, so dass die Studierendenpassgewinner*innen auch im weiteren Verlauf der Ruhrtriennale verbunden blieben.